Master-Skin 5035 Skin-Verpackungsmaschine

 
Master-Skin 5035 Skin-Verpackungsmaschine
Artikel Nummer: 16-220
  • Einheit (VE): 1 Maschine
  • Lieferzeit: 4-6 WochenVerfügbarkeit
 
EUR 7.950,00
Brutto: 9.460,50

Optional

Artikelbeschreibung

Die Master-Skin 5035 ist eine ausgereifte, halbautomatische Skin-Verpackungsmaschine. Sie ist kompakt und sehr flexibel einsetzbar. Die einfache Bedienung mit nur einer Person macht es leicht Ihre Produkte in einer hochwertigen und umweltfreundlichen Verpackung zu präsentieren.

Die Herstellung einer Skin-Verpackung läuft in mehreren Schritten ab. Die Skinfolie wird mit wenigen Handgriffen in einen Rahmen gespannt, der anschließend nach oben fährt. Jetzt wird ein mit dem Produkt bestückter, luftdurchlässiger, meist bedruckter Skin-Karton eingelegt. Der folgende Prozess läuft nun nach Knopfdruck automatisch ab. Ein Heizschlitten fährt über den Folienrahmen und erhitzt die Folie bis sie thermoplastisch formbar wird. Jetzt senkt sich der Folienrahmen und die Folie erschließt sich über das Produkt. Mittels gleichzeitigem Einsetzen einer Vakuumpumpe wird die zwischen Pappe und Folie befindliche Luft abgesaugt, wobei sich die Folie hauteng an das Produkt anschmiegt und dabei abkühlt. Ein auf der Folie oder Karton befindlicher Haftvermittler dient dabei als Kleber. Alle Parameter sind stufenlos regelbar.

Das Produkt ist nun wirksam gegen Feuchtigkeit, Staub und anderen Umwelteinflüssen geschützt, und kann der Verpackung nur original fabrikneu entnommen werden.
Es können auch mehrere Produkte mit unterschiedlichen Größen während eines Arbeitszyklus verskinnt werden.

Werden mehrere Produkte gleichzeitig verskinnt, können diese danach mit Hilfe einer Stanze getrennt werden. Bei einer Standardvereinzelung genügt hierfür eine Längs- und Querschneidestanzform. Beim Heraustrennen der Verpackungen mit einer Konturstanzform können wahlweise auch Eckenabrundungen, Lochstanzungen wie zum Beispiel Aufhängeösen und Eurolöcher in das Design mit eingebracht werden. Sämtliche erwünschte Ausschnitte erfolgen in nur einem Arbeitsgang. Natürlich lässt sich dieser Vorgang auch auf einzeln verskinnte Ware anwenden.

Optional ist die Master-Skin 5035 auch mit Blisterfunktion erhältlich. Die Blisterfunktion unterstützt den Ausstoß tiefgezogener Blister, in dem sie per Luftdruck die Blister aus der Form drückt.

Um Blister herstellen zu können wird ein Formwerkzeug benötigt. Das Werkzeug wird individuell nach der gewünschten Blisterform angefertigt. Bei der Herstellung eines Blisters wird das Formwerkzeug in die Skin-Maschine eingelegt. Eine PVC-Folie wird in einen Rahmen gespannt, der anschließend nach oben fährt. Der folgende Prozess läuft nun nach Knopfdruck automatisch ab. Ein Heizschlitten fährt über den Folienrahmen und erhitzt die Folie bis sie thermoplastisch formbar wird. Jetzt senkt sich der Folienrahmen und die Folie erschließt sich über das Formwerkzeug. Mittels gleichzeitigem Einsetzen einer Vakuumpumpe wird die zwischen der Folie und dem Werkzeug befindliche Luft abgesaugt, wobei sich die Folie hauteng an das Werkzeug anschmiegt und dabei abkühlt. Der tiefgezogene Blister wird nun mit Hilfe der Blisterfunktion per Luftdruck aus dem Werkzeug gedrückt. Danach können die Blister mit einer Stanzmaschine getrennt bzw. bearbeitet werden. Somit lassen sich zum Beispiel Einstoff-Klappverpackungen mit Druckknopfverschluss herstellen, oder auch Blisterhauben vorproduzieren.

Die Blisterhauben müssen nach dem das Produkt eingelegt wurde, je nach Wunsch noch auf einen Karton, eine Folie oder Alufolie, mit oder ohne Aufdruck gesiegelt werden. Der Aufdruck kann ein- oder mehrfarbig sein, einen EAN-Code, oder sogar die entsprechende Bedienungsanleitung des Produkts enthalten. Dazu wird zusätzlich eine Heißsiegelpresse benötigt.

Sämtliche für den Blistervorgang benötigten Stanz- und Formwerkzeuge, sowie Heißsiegelpressen sind bei uns erhältlich.

Mit der Master-Skin 5035 lassen sich PE-, PVC- (Blister), Surlyn-Folien, beschichtet und unbeschichtet, Skinkarton, beschichtet und unbeschichtet, perforiert und unperforiert sowie bedruckter Karton verarbeiten.

- Werbewirksame Verpackung durch bedruckten Skinkarton möglich
- Schützt Produkte vor Umwelteinflüssen
- Nachträgliches stanzen eines Euroloches möglich

Technische Informationen

Master-Skin 5035 Skin-Verpackungsmaschine
Stromanschluss : 400 V, 50 Hz
Leistungsaufnahme : 2.500 W
Benötigter Luftdruck : 4-6 bar
Leistung Vakuumpumpe : 20 m³-h
Maximale Produktgröße, L x B x H : 350 x 500 x 225 mm
Maximale Kartongröße : 350 x 500 mm
Max. Folienbreite : 390 mm
Max. Folienrollendurchmesser : 250 mm
Arbeitshöhe ca. : 1.000 mm
Abmessungen Maschine, L x B x H : 1.200 x 1.685 x 1.680 mm
Nettogewicht Maschine : 150 kg

Allgemeine Informationen

Irrtümer bezüglich Preisangaben und Produktbeschreibung vorbehalten.

Die Abbildungen können von der gelieferten Ware abweichen. Wir sind um authentische Darstellungen bemüht. Jedoch ist dies leider nicht in jedem Falle möglich, somit können die Artikel in Form, Farbe, Größe und Beschaffenheit von der Abbildung abweichen. Es kann sich ebenso um symbolische Abbildungen handeln.

Alle Peisangaben zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Versandkosten
WARENKORB
  • Artikel: 0
  •  
  • Netto: 0,00 EUR
  • Brutto: 0,00 EUR
  •  
  • zuzüglich Versand
Herzlich willkommen