......
......
......
......
Montag, 24. September 2018
...
...
Schlauchbeutelmaschinen

Schlauchbeutelmaschinen

Wissenswertes über Verpackungsmaschinen
---

SchlauchbeutelmaschineMit Schlauchbeutelmaschinen lässt sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Produkten verpacken. Abhängig von den zu verpackenden Produkten unterscheidet man dabei zwischen vertikalen und horizontalen Schlauchbeutelmaschinen. Vertikale Schlauchbeutelmaschinen kommen zur Anwendung, wenn rieselfähige Produkte, so genannte Schüttgüter, wie zum Beispiel Zucker, Reis, Flocken, Kaffee, Schrauben, Nieten usw. verpackt werden sollen. Müssen Stückgüter, wie zum Beispiel Bücher, Prospekte, Kalender, CD’s, oder Foodware wie Käse, Wurst, belegte Brötchen usw. eingeschweißt werden, kommen horizontale Schlauchbeutelmaschinen zum Einsatz.

Bei den vertikalen Schlauchbeutelmaschinen wird das Schüttgut vorerst in einen Vorratsbehälter oder ein Magazin gefüllt. Von dort wird das Schüttgut abgerufen und automatisch über eine integrierte Waage abgewogen oder von einem Zählwerk gezählt, um zunächst das genaue Gewicht bzw. die genaue Stückzahl vor dem Abfüllvorgang zu ermitteln. Ist die exakte Menge bestimmt, öffnet sich die Fallklappe der Waage bzw. des Zählwerks und das Schüttgut fällt in den bereitstehenden Beutel. Der Beutel wird aus einer siegelfähigen Folie gefaltet, die sich in der Folienabrollung der Maschine befindet.

ProduktDazu wird die Folie über eine Faltschulter gezogen, dort gefaltet und zu einem Schlauchbeutel geformt. Die sich jetzt überlappenden Seiten des noch offenen Schlauchbeutels werden miteinander versiegelt, wodurch die Längsnaht entsteht. Quer zur Laufrichtung positionierte Siegelbalken versiegeln nun noch die Bodenöffnung zu einer stabilen Naht. Nachdem der Beutel jetzt mit dem Schüttgut gefüllt wurde, wird auch die obere Beutelöffnung mit Hilfe der Siegelbacken verschlossen. Beim Verschließen des Beutels wird dieser gleichzeitig vom Schlauch abgetrennt und der Boden des nachfolgenden Beutels zugeschweißt. Die fertig verpackte Ware kann nun entnommen werden.

Bei horizontalen Schlauchbeutelmaschinen wird das Produkt einzeln von Hand, über ein Stapelmagazin oder über Anleger in die Maschine eingelegt. Bei einem Stapelmagazin werden zum Beispiel CD’s oder Bücher in ein Magazin gestapelt und immer das unterste im Stapel befindliche Produkt von einem Transportband aus dem Stapel gezogen und in die Maschine geführt. Anleger gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Meist kommen sie zum Einsatz, wenn Produkte wie Prospekte, Zeitschriften, Broschüren, oder Werbeeinlagen eingeschweißt werden sollen. Auch sie verfügen über ein Magazin, das von Hand bestückt wird. Oft kann aber auch eine direkte Anbindung zur produktherstellenden Maschine erfolgen, um die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. In Kombination mit mehreren Anlegern, können vor dem Einschweißen sogar verschiedene Produkte zu einem Stapel zusammengetragen werden, um Beispielsweise einer Broschüre noch eine CD beizulegen. Je nach Anwendungsbereich spenden sie das Produkt mit unterschiedlichen Techniken in die Maschine ein.

Der Transport des Stückgutes in den Schlauchbeutel erfolgt entweder über eine Mitnehmerkette oder Transportbänder. Wie schon bei den vertikalen Schlauchbeutelmaschinen beschrieben, wird auch hier die Folie über eine Faltschulter gezogen, dort gefaltet und zu einem Schlauchbeutel geformt. Ein quer zur Laufrichtung angebrachter Schweißbalken verschweißt den Boden des Beutels. Die Längsschweißung kann mittig oder seitlich vom Produkt erfolgen. Nachdem der Beutel jetzt mit dem Stückgut befüllt wurde erfolgt eine erneute Querschweißung, die den Beutel auf der anderen Seite verschließt. Beim Verschließen des Beutels wird dieser gleichzeitig vom Schlauch abgetrennt und der Boden des nachfolgenden Beutels zugeschweißt. Die fertig verpackte Ware kann nun entnommen werden. Alternativ kann das Produkt auch in Schrumpffolie eingeschweißt werden und anschließend einen Schrumpftunnel durchlaufen, wo sich die Folie dann wie eine zweite Haut an das Produkt schmiegt.

 
Zurück
 
Kostenlose Lieferung Deutschlandweit ab 200 EUR netto Warenwert
Mein Warenkorb
Artikel :
0
Netto :
0,00 EUR
Brutto :
0,00 EUR
Mein Konto
Sie sind nicht angemeldet
Top Angebote
20 Stück
20 Paletten-Container 120 x 80 x 110 cm braun
Netto: 161,40 EUR
Brutto: 192,07 EUR
Shop System Serie 6 · © 1998 - 2018 Core-Data.de · Alle Inhalte unterliegen dem Urheberrecht