......
......
......
......
Montag, 24. September 2018
...
...
Kartonverschließer

Kartonverschließer

Wissenswertes über Verpackungsmaschinen
---

KartonverschliesserInzwischen sind sie nicht mehr aus der Großindustrie wegzudenken und gewinnen auch in kleineren Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Kartonverschließer sind sehr beliebt, wenn es um ergonomisches und wirtschaftliches Verschließen von Kartonagen geht. Ihre ausgereifte und sehr zuverlässige Technik machen sie zur idealen Verpackungshilfe und in Verbindung mit einem Kartonaufrichter noch effizienter.

Kartonverschließer gibt es in halbautomatischen und vollautomatischen Ausführungen. Dabei unterscheiden sie sich im Wesentlichen durch seitliche, bzw. oben und unten liegende Förderbänder, manueller sowie automatischer Formatanpassung des Kartons, Verschließung mit Klebeband oder Heißleim, und letztendlich noch zwischen oberer wie unterer bzw. seitlicher Verklebung. Für nahezu jeden Faltkarton findet sich eine ideale Lösung, um ihn sicher, und einen Karton dem anderen gleichend, zu verkleben.

ProduktDie Funktionsweise von halbautomatischen Kartonverschließern erklärt sich wie folgt. Der Kartonboden wird zunächst von Hand oder mit Hilfe eines Kartonaufrichters zugefaltet, anschließend der Karton befüllt. Dann werden die Deckelklappen des Kartons von Hand oder mittels einer am Kartonverschließer befindlichen Einfaltvorrichtung zugefaltet. Bei einer Einfaltvorrichtung muss nur die hintere Klappe von Hand niedergehalten werden, die vordere und die seitlichen Klappen werden dabei von Führungen zusammengefaltet. Der Karton wird nun in den Kartonverschließer eingeschoben, wo er dann von zwei gegenüberliegenden Förderbändern übernommen wird. Beim Durchlaufen des Verschließers wird der Karton von zwei Verschlussaggregaten auf beiden Seiten mit Klebeband verschlossen. Der Karton kann jetzt entnommen werden.

Wenn es nur darum geht Kartonböden zu verschließen, um Kartons für die spätere Befüllung vorzubereiten, oder Kartons mit Boden-Deckel Kombination zu verarbeiten, ist ein Kartonbodenverschließer völlig ausreichend. Ein Kartonbodenverschließer arbeitet vom Prinzip her wie ein halbautomatischer Kartonverschließer, nur dass er nicht mit einer gegenüberliegenden Klebevorrichtung für das Verschließen der anderen Kartonseite ausgestattet ist.

Die schnellste und praktischste Methode Faltkartons zu verschließen ist natürlich die mit einem vollautomatischen Kartonverschließer. Hierzu wird der befüllte Karton nur auf ein integriertes Förderband des Kartonverschließers gestellt, von wo er in den Verschließer transportiert wird. Falls mehrere Kartons gleichzeitig einlaufen sollten, werden diese automatisch vereinzelt und nacheinander in den Verschließer befördert, wo der Karton dann zentriert, zugefaltet und zugeklebt wird.

Mit einer anschließenden Warenkennzeichnung, wie zum Beispiel einer Kartonbedruckung mit einem Inkjet-Drucker, die über den entsprechenden Inhalt des Kartons informiert oder auch zusätzlich einen EAN-Code oder das Firmenlogo beinhaltet, kann der Verpackungsvorgang noch ergänzt werden.

 
Zurück
Zum Shop
 
Kostenlose Lieferung Deutschlandweit ab 200 EUR netto Warenwert
Mein Warenkorb
Artikel :
0
Netto :
0,00 EUR
Brutto :
0,00 EUR
Mein Konto
Sie sind nicht angemeldet
Top Angebote
1 Stück
Handabroller Komfort SPAR-Set, PP-Packband transp.
Netto: 10,00 EUR
Brutto: 11,90 EUR
Shop System Serie 6 · © 1998 - 2018 Core-Data.de · Alle Inhalte unterliegen dem Urheberrecht