......
......
......
......
Mittwoch, 17. Oktober 2018
...
...
Bündelpackmaschinen

Bündelpackmaschinen

Wissenswertes über Verpackungsmaschinen
---

BündelpackerMit Bündelpackmaschinen lassen sich hervorragend Produkte wie Flaschen, Dosen, Trays, Kisten, Boxen, Vasen, aber auch lange und sperrige Produkte wie Leitern, Paneele, Gardinenstangen usw. in Folie bündeln bzw. einschweißen. Dabei entsteht bei relativ geringem Materialeinsatz eine effiziente und sehr stabile Verpackung. Dadurch, dass die Ware nur mit Folie eingeschlagen wird, bleiben die für Bündelverpackungen typischen seitlichen Öffnungen, die auch als Griffe verwendet werden können. Mit einer entsprechend breiten Folie lassen sich die Produkte aber auch komplett, also ohne seitliche Öffnungen, einschweißen. Bündelpackmaschinen gibt es in manueller, halbautomatischer und vollautomatischer Ausführung.

Bei manuellen Bündelpackern werden die Produkte vorerst von Hand in die Folie eingeschlagen, dann das Folienende mit Hilfe eines Siegeldrahtes, der per Fußpedal betätigt wird, abgetrennt. Anschließend wird das Produkt durch einen in der Bündelpackmaschine integrierten Schrumpftunnel geschoben, wo die Folie vorerst erhitzt wird. Nach dem Verlassen des Schrumpftunnels kühlt sich die Folie schlagartig wieder ab und schmiegt sich dadurch eng an das Produkt. Bei einigen Modellen wird dieser Effekt noch durch ein am Austritt des Schrumpftunnels befindliches Gebläse beschleunigt. Das Produkt kann jetzt entnommen werden.

ProduktBei halbautomatischen Bündelpackmaschinen entfällt das manuelle Einschlagen des Produkts mit Folie, da bei diesen Maschinen die Folie von oben und unten herangeführt wird und somit das Produkt umschließt. Hierzu wird zunächst das Produkt auf den Bündeltisch positioniert. Per Knopfdruck wird das Produkt nun mittels pneumatischer Schiebeeinrichtung in die Folie eingeschoben. Danach wird das Folienende automatisch abgetrennt und das Produkt über ein Förderband in den Schrumpftunnel transportiert. Nachdem das Produkt den Schrumpftunnel wieder verlassen hat, kühlt die Folie ab, schrumpft dabei, und schmiegt sich an das Produkt an.

Bei vollautomatischen Bündelpackmaschinen wird lediglich das Produkt auf das Einlaufband der Maschine gepackt, oder dem Band automatisch zugeführt. Von dort fährt das Produkt automatisch in die Maschine, wird nach Bedarf und Verpackungseinheit vereinzelt oder gesammelt, dann in die Folie eingeschoben und anschließend durch den Schrumpftunnel befördert. Nachdem das Produkt den Tunnel durchlaufen hat und sich die Folie wieder abgekühlt hat, kann das Produkt entnommen werden. Soll das fertige Produkt noch mit einem Tragegriff versehen werden, wie zum Beispiel bei einer Vielzahl von Getränkeflaschen üblich, so kann der Bündelpacker noch mit einer automatischen Klebegriff-Bestückung ausgestattet werden.

Mit Bündelpackmaschinen lassen sich monoaxial schrumpfende PE-und LDPE-Folien verarbeiten.

 
Zurück
Zum Shop
 
Kostenlose Lieferung Deutschlandweit ab 200 EUR netto Warenwert
Mein Warenkorb
Artikel :
0
Netto :
0,00 EUR
Brutto :
0,00 EUR
Mein Konto
Sie sind nicht angemeldet
Top Angebote
1 Set
Umreifungsset 12 mm, Umreifungsgerät, Abrollwagen
Netto: 180,00 EUR
Brutto: 214,20 EUR
Shop System Serie 6 · © 1998 - 2018 Core-Data.de · Alle Inhalte unterliegen dem Urheberrecht